Backlinks einer Seite herausfinden

Finden Sie mit unserem Backlink Checker kostenlos Backlinks einer Seite herausfinden. Ganz unkompliziert ohne Registrierung oder Download.

Websites verlinken miteinander, weil sie ihren Lesern ein Vertrauensvotum ausdrücken. Dies ist wichtig für SEO, da es die Bedeutung der Backlinks jeder Website erhöht.

Suchmaschinen betrachten Backlinks zu den Inhalten einer Website als positives Zeichen. Wenn viele Websites denselben Inhalt loben, deutet dies darauf hin, dass andere Websites die Informationen für wertvoll halten. Folglich verwenden Suchmaschinen diese Informationen, um Websites in den Suchergebnissen höher zu platzieren. Jeder Website-Besitzer kann die Sichtbarkeit und Ranking-Position seiner Website erhöhen, indem er Backlinks erhält.

Ranking-Systeme werden verwendet, um Webseiten in einer Sammlung oder Liste einzuordnen.
Das Hinzufügen von mehr Links zu einer Website erhöht ihre Chancen, in den Suchergebnissen höher zu erscheinen. Google und andere Suchmaschinen werten Links von anderen Websites als Vertrauensbeweis. Bei der Analyse von Link-Metriken beobachten wir durchweg eine starke Korrelation zwischen der Anzahl eindeutiger verweisender URLs und organischem Traffic. Soweit wir wissen, wurde dieser Befund noch nie eingehend untersucht.

Auffindbarkeit ist das Maß dafür, wie einfach es ist, relevante Informationen zu finden.
Suchmaschinen finden neue Inhalte, indem sie Seiten, die sie bereits entdeckt haben, erneut besuchen, um nach neuen Links zu suchen. Suchmaschinen besuchen regelmäßig beliebte Webseiten über andere Seiten. Folglich können sie Ihre Inhalte möglicherweise schneller indizieren. Zusätzlicher Traffic kann einer Website über verschiedene Methoden hinzugefügt werden, darunter Suchmaschinen, Social-Media-Websites und andere Mittel.
Zusätzliche Besucher kommen auf Ihre Website dank Websites, die darauf verlinken, oder wenn Sie einen Gastbeitrag schreiben.

Was ist ein Backlink?

Kurz gesagt, es ist eine Möglichkeit, das Google-Ranking einer Website zu verbessern.
Um das Website-Ranking zu verbessern und den Suchmaschinenverkehr zu erhöhen, ist eine hohe Backlink-Anzahl erforderlich. 
Sie können Backlinks verdienen, indem Sie direkt mit anderen Website-Eigentümern sprechen oder auf anderen Websites als Gast bloggen.

Beispiel: Martin veröffentlicht als Blogger interessante Artikel zu SEO-Themen.

Martins Artikel wird von einer anderen Bloggerin namens Karin verlinkt. Martins Artikel erscheint Karin aufgrund der Thematik ihres angesehenen Online-Magazins ansprechend. Dadurch entsteht ein Backlink zwischen den beiden Websites. 
Viele Websites verlinken auf Martins Artikel, weil er in einem Online-Magazin vorgestellt wurde, das vielen Leuten gefällt. Dies erhöht die Autorität des Magazins und fügt einen wertvollen Backlink von einer seriösen Website hinzu. 
Beiden Parteien das zu geben, was sie wollen, ist ein Segen für die Situation.

Es gibt viele verschiedene Arten von Backlinks.

Die Weitergabe von Werten von einer Website zur anderen ist eine Notwendigkeit, wenn Sie mit einem Nofollow-Tag von einer Website auf eine andere verlinken. Dies führt dazu, dass die Suchmaschinen den Link ignorieren, was weder der Sichtbarkeit des Links noch dem Ranking in den Suchergebnissen zugute kommt. 
Die Leute wünschen sich Links, die über von Google genehmigte Websites gehen. Diese Links sind am wertvollsten, da sie aus seriösen Quellen stammen. Sie verbessern auch Ihr Suchmaschinenranking. 
Es gibt Websites mit „toxischen“ Links, die nicht vertrauenswürdig sind. Diese schlechten Websites erhalten ihre Links, indem sie gegen die Nutzungsbedingungen von Suchmaschinen verstoßen.

Google misst der Qualität der Backlinks mehr Gewicht bei als der Quantität. Dies führt dazu, dass Ihrer Website negative Google-Auswirkungen hinzugefügt werden, z. B. eine Strafe oder die Entfernung aus den SERPs.
Verdienen Sie Backlinks, um die Bedeutung einer Website zu erhöhen.
Linkbuilding ist der Vorgang des Sammelns von Backlinks, die für eine effektive externe SEO unerlässlich sind. Das Sammeln dieser Links wird als Linkverdienen oder Linkaufbau bezeichnet. Qualitativ hochwertige, maßgebliche Websites gelten als die wertvollsten, wenn Sie auf eine Website verlinken. Der Wert eines Links steigt, wenn er von einer dieser Seiten kommt – selbst wenn er von einer Seite mit niedrigem Ranking kommt. Umgekehrt gelten Links von Websites mit geringer Autorität als Spam oder irreführend. Suchmaschinen folgen Links, die dofollow sind, oder geben an, dass der Linkbesitzer sie absichtlich anweist, Eigenkapital zu übergeben. Nofollow-Links haben immer noch einen gewissen Wert – auch wenn sie nicht vollständig ignoriert werden.

Backlinks einer Seite herausfinden 

Das Erstellen von Links zu anderen Websites ist wichtig, da jede den Wert der nächsten bestimmt. Fügen Sie immer den Text hinzu, den Sie als Anker verwenden, wenn Sie auf eine andere Website verlinken. Wenn Sie entweder nofollow oder follow wählen, werden bessere Ergebnisse erzielt. Mit unserem Tool Backlinks einer Seite herausfinden.

Wie erhalte ich Backlinks?

Es kann ziemlich lange dauern, Backlinks zu sammeln. Aufgrund der Einbeziehung von Backlink-Forschung in diesen Bericht ist dies von entscheidender Bedeutung. Sie können Informationen über den Linkaufbau von Konkurrenten erhalten, indem Sie ihr Backlink-Profil untersuchen, das eine Liste von Seiten und Domains ist, die auf die Website verlinken. Dazu gehören sowohl positive als auch negative Backlinks. Die Suche in einem Tool wie SEMRush kann Ihnen helfen, Backlinks auf verwandten Domains zu finden. Dies hilft Ihnen, diese Links in Ihren eigenen Linkbuilding-Kampagnen zu verwenden. Hochwertige Backlinks erhöhen die Sichtbarkeit Ihrer Website und können mit diesen Methoden erworben werden.

Fügen Sie Links zu Ihrer Website in Ihre Social-Media-Konten ein.
Decken Sie jeden Aspekt des Themas in ultimativen Leitfäden ab, die lange Posts mit mehreren tausend Wörtern sind.
Fügen Sie Gastbeiträge zu anderen Websites und Blogs hinzu.
Influencer in Ihrer spezifischen Branche oder Nische können auf einen Artikel auf Ihrer Website verlinken, wenn sie mit ihnen darüber sprechen.
Verwenden Sie Umfrage-Influencer in Ihrem Bereich, um Informationen zu erhalten. Verwenden Sie dann diese Daten, um einen Link zu erstellen, den sie teilen können.

Eine weitere wichtige Metrik ist die Domain-Authority. Checken Sie mit unserem kostenlosen Domain Authroity Checker ihre Domain Authority oder finden Sie Ihre Platzierung auf Google heraus.

Backlinks einer Seite herausfinden