Wie man eine SEO-Freundliche URL erstellt

Suchmaschinen liefern ihren Nutzern die besten Antworten auf ihre Fragen, indem sie den Inhalt von Websites verstehen. Sie verwenden verschiedene Tools, um Websites zu bewerten, einschließlich Inhalten, die Fragen beantworten. Suchmaschinen berücksichtigen den Inhalt, Titel, Unterüberschriften und Links innerhalb des Inhalts, wenn sie den Wert einer Website beurteilen. In diesem Beitrag geht es darum, wie man eine SEO-Freundliche URL erstellt.

Suchmaschinen liefern ihren Nutzern die besten Antworten auf ihre Fragen, indem sie den Inhalt von Websites verstehen. Sie verwenden verschiedene Tools, um Websites zu bewerten, einschließlich Inhalten, die Fragen beantworten.

Suchmaschinen berücksichtigen den Inhalt, Titel, Unterüberschriften und Links innerhalb des Inhalts, wenn sie den Wert einer Website beurteilen.

Ein hohes Ranking auf den Ergebnisseiten von Suchmaschinen oder SERPs erfordert, dass ein Website-Besucher sich die URL ansieht. Viele SEO-Experten vergessen, dieses Element einzubeziehen, wenn sie ihre Strategien erstellen.

Eine URL ist ein Akronym für Uniform Resource Locator.
Eine URL fungiert als Website-Adresse; Es ist der eindeutige Link zu einer Seite oder einem Beitrag auf einer Website. Eine URL besteht aus mehr als einem Element, einschließlich der Domain der Website.

Die besten SEO-URLs sind kurz, leicht lesbar und enthalten relevante Keywords. Sie sollten auch sicher zu besuchen und suchmaschinenfreundlich sein.

Die besten SEO-Strategien sind eher ganzheitlich als spezifisch. Dies beinhaltet die Berücksichtigung einer SEO-freundlichen URL, wenn sowohl On-Page- als auch technische Strategien betrachtet werden. Nur mit der richtigen Strategie, ist es möglich auf die erste Seite auf Google zu kommen. Neben guten Content sind auch Backlinks sehr wichtig.

Anstatt sicheres HTTPS zu verwenden, verwendet die Person einfaches altes HTTP.
Kunden und Besucher fühlen sich auf Websites, die durch SSL-Zertifikate gesichert sind, wohl.

Durch die Aktivierung eines SSL-Zertifikats wird jedes Mal, wenn ein Browser Ihre Website kontaktiert, eine verschlüsselte Verbindung hergestellt. Dadurch wird sichergestellt, dass die Informationen der Benutzer nicht gestohlen und ihre Browsing-Aktivitäten nicht nachverfolgt werden können.

HTTPS zeigt Suchmaschinen, dass eine Website legitim und vertrauenswürdig ist. Es ist auch ein wichtiger SEO-Ranking-Faktor und ein wesentlicher Bestandteil einer effektiven SEO. Eine HTTPS-Website verifiziert die Identität von Personen, die sie durchsuchen, was wiederum die Website und ihr Geschäft legitimiert.

Lange URLs können schwer zu merken sein.

Eine kürzere URL bestehend aus zwei bis vier Wörtern ist ansprechender als eine längere. Außerdem sollte Ihre URL 60 Zeichen nicht überschreiten.

Konsistente URL-Muster auf Ihrer gesamten Website verbessern die Suchmaschinenoptimierung und das Benutzererlebnis.

kleine Wörter, die für die Bedeutung eines Satzes im Allgemeinen unwichtig sind, wie ‚and‘, ‚the‘ und ‚a‘
Suchmaschinen interessieren sich nicht für Stoppwörter wie „a, that, a, but, what“, weil sie keinen Kontext liefern.

Die Befolgung allgemeiner SEO-Regeln bedeutet, dass die 25 % der Webinhalte, die Stoppwörter sind, sorgfältig berücksichtigt werden.

Das Ausbalancieren von Stoppwörtern in Ihrer URL erfordert sorgfältige Überlegung.

Lange URL-Slugs, die unnötige Wörter enthalten, erschweren das Lesen der URL. Sie erhöhen auch die Länge der Schnecke, ohne einen Wert zu bieten. Daher ist es am besten, wenn URLs kurz und prägnant sind.

Während Google und andere Suchmaschinen Stoppwörter weitgehend ignorieren, wirkt sich das Entfernen dieser Wörter nicht negativ auf Ihre Seite aus. Es ist oft notwendig, Stoppwörter in URLs einzufügen, da deren Entfernung die URL unlesbar machen würde. In diesen Fällen ist es notwendig, die Worte zu behalten.

Keywords in der SEO URL

Es ist wichtig, ein oder mehrere Keywords in die URL Ihrer Website aufzunehmen, damit sie für sie ranken kann.

Keywords in URLs sind eine positive Ergänzung für jede SEO-Strategie. Die Anforderungen an hohe Suchrankings ändern sich jedoch häufig, daher ist es am besten, flexibel zu bleiben.

Keywords sollten beim Schreiben nicht wiederholt werden. Einige Leute denken, dass die Aufnahme von zwei Vorkommen desselben Wortes ihre Chancen auf ein Ranking für diese Suchanfrage verbessert. Dies ist jedoch nicht wahr.

Lesbarkeit

Suchmaschinen bevorzugen URLs, die für Menschen leicht lesbar sind.

Es ist wichtig sicherzustellen, dass die URL den Ausdruck darstellt, den Sie kommunizieren möchten. Normalerweise ist die URL kürzer als der Seitentitel.

Konzentrieren Sie sich beim Erstellen einer URL darauf, dass sie leicht lesbar ist. Leser sollten in der Lage sein, den Inhalt der Webseite zu erkennen, indem sie einfach die URL sehen. Schlüsselwörter sollten durch Bindestriche getrennt werden.

Zufällige Buchstaben und Zahlen bestehen normalerweise aus einer von Content-Management-Systemen generierten URL. Benutzer können diese URL jedoch ändern; Andernfalls würde es für Besucher nicht ansprechend aussehen oder Klicks anregen. Darüber hinaus kann dies das Ranking einer Website erheblich beeinträchtigen.

Die URL sollte einfache, aber überzeugende Informationen enthalten, die widerspiegeln, was die Leser erwarten können.

Das Einfügen von Sonderzeichen in eine URL kann ernsthafte Probleme verursachen; sie sollten nach Möglichkeit entfernt werden.

In einer SEO freundlichen URL sollte alles in Kleinbuchstaben geschrieben werden.

Die Diskussion über die Groß- und Kleinschreibung kommt häufig in Bezug auf SEO auf.

Es gilt als Best Practice, standardisierte Kleinbuchstaben in URLs zu verwenden. Dadurch wird die URL sowohl für Menschen als auch für Maschinen leichter lesbar. Es hat sich gezeigt, dass bei einigen URLs die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet wird, es wird jedoch dennoch empfohlen, Kleinbuchstaben zu verwenden.

Durch die Verwendung von Kleinbuchstaben können Sie viele fehlerhafte Links auf Ihrer Website verhindern. Sowohl externe als auch interne Links sind entscheidend für eine gute Suchmaschinenoptimierung. Oft verursachen häufige 404-Fehler ein ernsthaftes Problem in der Beziehung zwischen Websites und beliebten Suchmaschinen.

SEO URL

Kontaktiere uns