SEO Marketing, was ist das? Suchmaschinenmarketing erklärt

SEO Marketing
SEO Agentur bei unternehmer-de
SEO Agentur bei Startup Valley
SEO Agentur bei Saarbrücker Zeitung.svg
SEO Agentur bei TV Mittelrhein
SEO Agentur bei OMT

Inhalt

Was ist SEO-Marketing?

SEO-Marketing oder auch Suchmaschinenmarketing genannt, ist der Vorgang, der deine Website an die Algorithmen der diversen Suchmaschinen anpasst. Zu diesem Vorgang gehört es, die technische Konfiguration, die Popularität des Links und die Relevanz des Inhaltes an die Anforderungen der Suchmaschinen zu optimieren. 

Daraus folgen eine leichtere Auffindbarkeit deiner Website und das positive Beeinflussen der Rankingfaktoren der Suchmaschinen. Kurz zusammengefasst wird deine Website optimiert, um in den Suchergebnisseiten weit oben gelistet zu werden. Die Suchergebnisseiten sind ein wichtiger Faktor, um erfolgreich gelistet zu werden. Suchergebnisseiten werden im SEO-Marketing, kurz SERPs genannt.

SERP - Was bedeutet das?

SERP ist eine Abkürzung und steht für Search Engine Result Page, das ist die englische Bezeichnung für Suchergebnisseite. Stellst du in der Google Suchmaschine zum Beispiel eine Anfrage, so findest du die Ergebnisse deiner Suche auf den SERPs gelistet. Die Reihenfolge der Auflistung ist jedoch von Suchmaschine zu Suchmaschine unterschiedlich. 

Die verschiedenen Suchmaschinen wie Google, Yahoo! oder Bing nutzen unendlich viele verschiedene Faktoren, die die Reihung der Ergebnisse beeinflussen. Diese Rankingfaktoren werden von den Anbietern der Suchmaschinen jedoch geheim gehalten. Des Weiteren verändern sich diese Rankingfaktoren laufend, da die Algorithmen der Suchmaschinen stetig verbessert und aktualisiert werden. 

Das Ziel der Suchmaschine ist es, die jeweilige Suchanfrage schnell mit den besten Ergebnissen zu beantworten. Dies ist verständlich, denn den Nutzern ein gutes Nutzererlebnis zu bieten und die eigene Suchmaschine zur beliebtesten zu machen, muss Priorität haben. Dementsprechend werden für jeweilige Suchanfragen stets qualitativ hochwertige Seiten herausgesucht und nach der Qualität der User-Experience gelistet.

Hierzu gehören:

  • Mehrwert für Nutzer
  • Ladezeiten
  • Sicherheit
  • einfache URL
  • Bilder und Videos
  • Textinhalte mit relevanten Keywords, welche zur Suchanfrage passen
  • Responsives-Design
  • und vieles mehr
 

Im Bereich Online Marketing, speziell SEO, ist das oberste Ziel, deine Webseite perfekt zu optimieren, um in den SERPs erfolgreich unter den ersten Plätzen gelistet zu werden. Die aufgelisteten Kriterien gehören zu den bekanntesten Maßnahmen in der Kategorie SEO- Marketing.

Woraus besteht eine SERP oder wie ist sie aufgebaut?

Der Grundaufbau einer SERP ist seit vielen Jahren unverändert. Sie besteht aus bezahlten Werbeanzeigen und den organischen Suchergebnissen. Betrachtet man die Suchmaschine von Google, so entstehen laufend Erweiterungen, die die Suchanfragen detaillierter beantworten können. Diese Erweiterungen müssen von dir als Website Besitzer daher laufend berücksichtigt und deine Website daran angepasst werden.

Um diese stetigen Veränderungen rechtzeitig umzusetzen, ist es empfehlenswert, mit einer SEO-Marketing-Agentur zusammenzuarbeiten. Diese ist immer über die neuesten Änderungen informiert und setzt für dich die notwendigen Maßnahmen. Dadurch behältst du deine gute Platzierung in den SERPs und kannst neue Kunden generieren. Die erfahrenen Experten einer solchen Agentur erledigen die anfallenden Maßnahmen routinemäßig und schnell. Während diese Prozesse im Hintergrund laufen, hast du mehr Zeit für wichtige Dinge. Entweder investierst du diese in dein Kerngeschäft oder in deine Familie, Hobbys oder Freunde.

Denn ob du dich selbst um die Maßnahmen für das Suchmaschinenmarketing kümmerst oder eine Agentur beauftragst, die Änderungen, Anpassungen oder SEO-Strategien müssen rasch erledigt werden. Wenn eine gute Agentur Suchmaschinenmarketing für dich betreibt, kannst du dich stets darauf verlassen, dass alles pünktlich und zuverlässig erledigt wird. Doch warum ist SEO überhaupt so wichtig?

Was sind Organische Suchergebnisse?

Organische Suchergebnisse sind das Ergebnis der Bewertung der Algorithmen der verschiedenen Suchmaschinen. Es in SERPS zu schaffen ist das Ziel beim Suchmaschinenmarketing. Die Ergebnisse, die durch die Algorithmen ausgewählt werden, werden als unbezahlte Suchergebnisse bezeichnet. Im Normalfall zeigen dir die SERPs 10 organische Suchergebnisse, die nach mehreren Faktoren ausgewählt werden. Anhand der eingegebenen Suchbegriffe werden für den User interessante Ergebnisse angezeigt.

Die Ergebnisse zeigen dir sogenannte Snippets auf, in denen sich der Titel, eine kurze Beschreibung und die URL befinden. Je nachdem wie du deine Suche gestaltest, können die SERPs unterschiedlich lang ausfallen. Die unterschiedliche Anzahl der Ergebnisse unterliegt den SERP-Features, die wiederum ebenfalls Platz einnehmen. 

Eine weitere Möglichkeit der SERPs-Darstellung ist das Aufzeigen von Bildern, Videos und den neuesten News, die dir zum Beispiel Google bei den Suchergebnissen bietet. Ein weiterer Faktor, der für unterschiedliche SERPs sorgt, ist das von dir genutzte Endgerät, auf dem du deine Suchanfrage durchführst. Beauftragst du eine Werbeagentur, SEO für dich durchzuführen, ist das Ziel, immer auf den ersten Rängen der organischen Suchergebnisse zu bleiben.

Bezahlte Werbeanzeigen im SEO-Marketing

Es ist dir sicherlich schon bei deinen Suchen aufgefallen, dass die SERPs zu Beginn der Auflistung Snippets zeigt, unter denen das Wort gesponsort zu finden ist. In diesem Fall hat der Seiteninhaber zum Beispiel bei Google Ads bezahlte Werbung geschaltet. Durch eine bezahlte Anzeige wird deine Website immer unter den ersten Ergebnissen gereiht.

Dies ist jedoch kein natürliches Ergebnis der Suche, sondern eine Werbeanzeige, welche sich nicht durch exzellent ausgeführtes Suchmaschinenmarketing auszeichnet, sondern schlicht bezahlt wurde. Endet die Dauer der Werbeanzeige, rutscht die entsprechende Seite in der Regel wieder im Ranking nach unten.

Was ist das SERP Snippet?

Das Google-Snippet oder auf Deutsch Schnipsel ist ein Kurzüberblick auf den Inhalt deiner Website. Der Snippet wird im Ranking in den SERPs unter der entsprechenden URL angezeigt. Die Google Suchmaschine erstellt diese Snippets aus den Inhalten der Webseiten, um die Usability für den Nutzer zu erhöhen. Mit einem Blick erkennen Nutzer meistens schon, ob sie die Seite besuchen möchten, oder ob sie nach etwas anderem suchen. Diesen Bereich zu gestalten gehört also zum Suchmaschinenmarketing unbedingt dazu.

Wenn eine Werbeagentur SEO Maßnahmen für dich ausführt, wird dir sicherlich dazu geraten, die Snippets mit deinen relevanten Keywords zu erstellen oder zu optimieren. Vor allem Long-Tail-Keywords treffen die Suchintention oft deutlich besser, als sehr generische, kurze Keywords. Eine ausführliche Keyword-Recherche ist häufig sinnvoll und bildet die Grundlage jeder SEO-Strategie. Diese Snippets erhöhen den Klickreiz der Nutzer. Sie enthalten den Meta Title und die Meta Description. 

Wird durch die Agentur die Suchmaschinenoptimierung für deine Website für ein positives Ranking optimiert, dann sind Snippets ebenfalls in dieser Optimierung enthalten.

Meta Title und Meta-Description

Wichtige Faktoren, die beim Suchmaschinenmarketing eine große Rolle spielen, sind der Meta-Titel und die Meta-Description. Beide Faktoren für sich gesehen sind jedoch nicht alleine für eine gute Platzierung in den SERPs ausschlaggebend. Diese Metadaten haben eine indirekte Wirkung und helfen dabei, die Klickrate deiner Website zu erhöhen.  

Die Metadaten solltest du unbedingt als Betreiber einer Website beachten und nicht vernachlässigen. Die Meta-Tags beeinflussen in einer bestimmten Weise die Suchmaschinen und dadurch die SERPs. Beim SEO Online Marketing werden diese Faktoren automatisch berücksichtigt.

Was ist ein Meta-Titel genau?

Der Meta-Titel oder auch Title-Tag gibt am besten kurz den Inhalt der Webseite bekannt. Wird von dir kein Title-Tag definiert, dann erstellt Google einen beliebigen Inhalt aus deinem Webseite-Inhalt. Das kann dann eine Überschrift, die URL oder auch eine Bildüberschrift sein. Google wählt dabei, was als passend empfunden wird. In den meisten Fällen ist dies jedoch für den Nutzer nicht ansprechend. An dieser Stelle kann eine Werbeagentur SEO Maßnahmen ergreifen und den Meta-Titel für dich perfekt ausarbeiten.

Es wird von einem Meta-Titel erwartet, dass dieser die Website beschreibt. Achte daher darauf, dass du oder die SEO Agentur einen einzigartigen Seitentitel kreieren. Des Weiteren ist es wichtig, dass der Titel ein relevantes Keyword enthält. Ist dein Meta-Titel für Google nicht gut genug, kann es passieren, dass stattdessen ein anderer Titel verwendet wird und du damit nicht zufrieden bist. 

Dein Meta-Titel sollte daher für deine URL aussagekräftig, überzeugend, genau und präzise sein. Achte bitte auch darauf, dass er natürlich klingt und nicht mehr als 60 Zeichen enthält. Ist dein Titel länger, wird er automatisch gekürzt.

Was genau ist die Meta-Description?

Für deine Meta-Description stehen dir zwischen 150 und 160 Zeichen zur Verfügung. Das Ziel der Meta Beschreibung ist es, die Nutzer zu einem Klick auf deine Seite zu animieren.  Daher solltest du versuchen, die Vorteile und den Nutzen deines Angebotes in den Mittelpunkt stellen und deine Nutzer aktiv ansprechen. Oft beantwortet eine Meta Description in einem oder zwei kurzen Sätzen eine wichtige Frage oder stellt eine wichtige Aussage dar.

Besitzt deine Website keine Meta-Beschreibung, erfolgt die Auswahl von Google, der ein beliebiges Textstück von deiner Seite in die Meta-Beschreibung stellt. Im Normalfall ist dieser zufällige Text nicht immer aussagekräftig genug. Achte daher darauf, dass seine Beschreibung aussagekräftig ist und den Nutzer zum Klicken bewegt. 

Nutze den Mangools-SERP Simulator, um dir das Google Snippet als Vorschau anzeigen zu lassen.

Welche Faktoren beeinflussen die SERPs?

Die Algorithmen und Faktoren, die die SERPs beeinflussen, ändern sich laufend durch die technische Weiterentwicklung. Aufgrund der stetigen Weiterentwicklung ist es für dich daher ratsam, für das Online Marketing eine SEO-Werbeagentur zu beauftragen. Eine Agentur für Suchmaschinenoptimierung bietet dir den Vorteil, dass deine Website von der Suchmaschine positiv bewertet und besser in den SERPs gelistet wird. 

Folgende Faktoren beeinflussen die Auflistung der SERPs:

  • dein Standort
  • das Browser-Cache
  • dein angemeldetes Google Konto
  • ob du von deinem Desktop oder von deinem Mobilgerät auf das Internet zugreifst
  • die Art und Weise wie du deine Anfrage in der Suchmaschine stellst 
 

Beim Erstellen der Seite sollten also auch diese verschiedenen Faktoren berücksichtigt werden

SERP und das SEO-Marketing

Das Ziel im SEO-Marketing ist es, dass alle Maßnahmen ergriffen werden, um die Faktoren der SERPs positiv zu beeinflussen. Das bedeutet, dass alle Anforderungen der Suchmaschinen erfüllt werden, um deine Website unter den ersten Ergebnissen bei der Suchanfrage eines Nutzers erscheinen zu lassen. 

Das Erfüllen der Anforderungen der verschiedenen Suchmaschinen ist jedoch nicht einfach, um unter den ersten 10 Ergebnissen zu erscheinen. Der Großteil der Nutzer, rund 90 Prozent, betrachtet nur die Ergebnisse der ersten Suchergebnisseite. An der zweiten Suchergebnisseite sinken die Möglichkeiten, einen Klick zu erhalten. 

Aus all diesen Gründen sollte eine professionelle Agentur für Suchmaschinenoptimierung für Webseiten durchführen. Es ist äußerst empfehlenswert, diese komplexe und immer wiederkehrende Aufgabe einem Profi zu überlassen. Wenn eine Werbeagentur SEO-Maßnahmen betreibt, wertet dies deine Website optimal auf. Nur durch stetige Aktualisierungen kann eine Website den Anforderungen der Suchmaschine dauerhaft entsprechen.

SEO-Marketing - weshalb ist es wichtig?

Sicherlich hast du schon über eine Suchmaschinenoptimierung nachgedacht, um bei den Suchanfragen in den SERPs weit oben gereiht zu werden. Einer der Gründe hierfür ist sicherlich, dass deine Website bisher bei den Suchmaschinen nicht auf der ersten Suchergebnisseite erschienen ist. Wenn du Online Marketing betreibst, weißt du sicherlich, wie wichtig es für dich ist, unter den ersten 10 Ergebnissen zu erscheinen. Daher führt kein Weg an gutem SEO-Marketing vorbei. Deine Sichtbarkeit im Netz, dein Bekanntheitsgrad und natürlich auch deine Umsätze steigen durch diese Maßnahmen an.

Unter der Suchmaschinenoptimierung ist jedoch eine Vielzahl von Maßnahmen enthalten, die du selbst nicht ohne Hilfe bewältigen kannst. Nicht nur technische Besonderheiten, sondern auch der enorme zeitliche Aufwand tragen dazu bei, dass du früher oder später Unterstützung benötigen wirst. Wenn du eine Agentur für die Suchmaschinenoptimierung beauftragst, erledigt diese Agentur alle notwendigen Schritte, um die Website erfolgreich zu gestalten.

Online Marketing SEO umfasst enorm viele verschiedene Bereiche. Du erhältst hier einen kurzen Überblick über die wichtigsten Bestandteile und die relevantesten Inhalte für deine Website:

  • erstelle einzigartige Inhalte auf deiner Website
  • optimiere deine Inhalte nach den Anforderungen der Suchmaschinen
  • verwende in deinen Inhalten relevante Keywords
  • vergiss nicht externe und interne Links 
  • setze Backlinks in deinen Inhalten

Google und seine Suchmaschine legen großen Wert auf guten Content. Bei den Backlinks solltest du daher darauf achten, dass der Inhalt dieser Backlinks sehr gut ist. Externe Verlinkungen mit gut gelisteten und überaus erfolgreichen Webseiten bringt dir also zahlreiche Vorteile.

Warum eine Werbeagentur für SEO nützlich ist

Eine spezielle Werbeagentur für SEO übernimmt für dich die Aufgabe, deine Website zu verbessern und die Sichtbarkeit im Netz zu erhöhen. Eine bessere Sichtbarkeit deiner Website hilft dir, im Suchmaschinenranking höher gelistet zu werden. Des Weiteren ist eine Werbeagentur für SEO auch spezialisiert auf das Suchmaschinenmarketing, das für dich ebenfalls sehr wichtig ist, um gute Ergebnisse in den SERPs zu erhalten.

Die Zeitersparnis ist enorm, denn die Suchmaschinenoptimierung umfasst zahlreiche Kategorien, Unterkategorien und Schritte, welche ausgeführt werden müssen. Um dies zu perfektionieren, ist sehr viel Zeit erforderlich. Selbst mit Fachwissen kann man sich schnell im Detail verlieren oder etwas vergessen.

Außerdem ist es alleine mit dem Erstellen der Webseite nicht getan. In regelmäßigen Abständen müssen technische und inhaltliche Details überprüft werden. Diese Aufgabe zu vergessen oder Details und technische Neuerungen zu übersehen, kann fatale Folgen für das Ranking haben. Im schlimmsten Fall sind bestimmte Plug-ins nicht mehr miteinander kompatibel und die ganze Webseite stürzt ab. Sind hingegen Experten am Werk, kann nichts vergessen werden. Lehne dich zurück und lasse die Agentur SEO – relevante Aufgaben für dich erledigen.

Die Aufgaben einer SEO Marketing-Agentur

Eine SEO-Agentur hat die Aufgabe, deine Website zu optimieren, so dass zum Beispiel die Google Suchmaschine sie leicht finden kann. Das bedeutet, dass sie sich auch um die Optimierung der Onpage und Offpage Maßnahmen kümmert. Dies ist ein vollumfänglicher Service zur Verbesserung der Website im Allgemeinen. Das bedeutet, dass Inhalte und technische Details entweder erstellt oder auf bestehenden Seiten überarbeitet werden. Außerdem wird wie oben beschrieben regelmäßig eine neue Optimierung durchgeführt. Somit bleibt deine Seite auf dem neuesten Stand.

Eine Onpage-Optimierung enthält alle Maßnahmen, die sich direkt auf die Website beziehen. Diese Maßnahmen sind notwendig, um das Ranking in den SERPs zu verbessern. Diese Optimierung enthält ebenfalls die Bereiche Meta-Titel und Meta-Description. Auch dass deine Website auf allen Internet-geeigneten Geräten gut funktioniert, wird zum Beispiel durch das responsive Design gewährleistet. Onpage umfasst grob gesagt alles, was sich auf der Seite befindet. Hierzu gehören auch Texte, Bilder, das Menü und vieles mehr.

Bei der Offpage-Optimierung kümmert sich die Agentur um technische Details im Hintergrund, welche außerhalb der Seite stattfinden. Der wichtigste Punkt ist hierbei sicherlich das Aufbauen von Backlinks. Eine gute Werbeagentur sorgt ebenfalls für deinen guten Auftritt in den sozialen Netzwerken und sorgt außerdem für das Aufbauen von nützlichen Backlinks. Dadurch wird deine Website auf allen Endgeräten den gleichen Ranking-Level aufweisen.

Übernimmt durch deinen Auftrag eine Werbeagentur das Verbessern und Anpassen deiner Website, schließt dies auch die Optimierung deiner Website-Inhalte mit den notwendigen Keywords ein. Ein weiterer wichtiger Faktor, der für dich einen großen Nutzen enthält, ist, dass eine SEO-Agentur sich um die regelmäßige Aktualisierung deiner Website kümmert. Wenn eine Agentur Suchmaschinenoptimierung für dich betreibt, wird sichergestellt, dass dein gutes Ranking nicht wieder verloren geht.

Wie macht eine Agentur SEO?

Die Aufgaben im Bereich der Agentur im Bereich SEO sind außerordentlich vielfältig und komplex. Das Ziel der Agentur für Suchmaschinenoptimierung ist es, deine Website und die Position im Suchmaschinenranking zu verbessern.

Die Agentur ergreift alle notwendigen Maßnahmen, um die Anforderungen der Suchmaschinen zu erfüllen. Bei der Optimierung deiner Website setzt die Agentur unterschiedliche Methoden ein, um die besten Ergebnisse für dich zu erzielen.

Welche Vorteile bietet das Beauftragen einer SEO-Agentur?

Viele Unternehmen nutzen die Möglichkeit der bezahlten Werbung der Google Ads und denken, es sei die einfachste und günstigste Methode, um von Suchmaschinen gefunden und gut gelistet zu werden. Aber sollte man eher auf nachhaltige Ergebnisse durch SEO setzen? Durch bezahlte Werbung tritt zwar schneller Erfolg ein, doch diese Variante ist nicht gerade die günstigste Lösung auf lange Sicht gesehen. Ein weiterer Faktor, der ebenfalls nicht außer Acht gelassen werden sollte, ist, dass Nutzer nicht gerne auf bezahlte Werbung klicken. Der Großteil der Nutzer verlässt sich auf die Ergebnisse der organischen Suche. 

Eine Agentur für Online Marketing & SEO findet zum Beispiel mit dir heraus, welche Suchbegriffe für dich vorteilhaft sind. Die durch verschiedene Maßnahmen gefundene Lösung in deiner Webseite integrieren ist eine der Aufgaben, welche die Agentur für dich übernimmt. Durch diese Vorgangsweise wird deine Website von den Suchmaschinen leichter gefunden und besser gereiht. Durch die Agentur für Suchmaschinenoptimierung kannst du dir das Geld für teure Anzeigen sparen.

Gibt es Nachteile durch die Zusammenarbeit mit einer Werbeagentur SEO?

Obwohl viele Menschen denken, dass die Zusammenarbeit mit einer Online Marketing Agentur teuer ist, ist dies nicht der Fall. Im Gegenteil, nach einer Weile kannst du selbst bemerken, wie deine Umsätze steigen und diese Investition sich von selbst wieder einspielt. Die Agentur für Suchmaschinenoptimierung hilft dir zu einem größeren Erfolg und dadurch zu einem höheren Gewinn. Es gibt bisher keine Nachteile, die dir durch eine Online Marketing SEO Agentur entstehen könnten. 

Bestimmt hast du auch die Möglichkeit, einen externen SEO-Berater zu wählen, der dich bei der Optimierung deiner Website unterstützt. Diese Möglichkeit ist jedoch in den meisten Fällen mit höheren Kosten verbunden. Auch das Einstellen eines SEO-Experten für dein Unternehmen rechnet sich für die meisten Geschäftsmodelle nicht. Mittelständische und kleine Unternehmen sind mit einer Agentur besser beraten. Auch Start-ups sollten sich das Budget lieber anders einteilen und auf die Hilfe einer erfahrenen SEO-Agentur setzen.

Was bringt mir Suchmaschinenmarketing?

Die benutzten Keywords in deinen Inhalten helfen dir, von den Suchmaschinen leichter gefunden zu werden. Bei der organischen Suche sind sie der wichtigste Faktor, damit deine Website leicht gefunden wird. 

Die organische Suche bringt dir einige wertvolle Vorteile. Der größte Vorteil ist, wenn du in den Suchergebnissen durch deine Keywords weit oben gereiht bist, bietet dir das einen kostenfreien Traffic. Die Nutzer kommen somit zufällig auf deine Website. Du musst dadurch nicht auf Google Ads teure Werbung bezahlen, um in den SERPs gut gereiht zu werden. Nutzer klicken organische Ergebnisse außerdem viel öfter an als die bezahlten Anzeigen.

Du musst jedoch beachten, dass dieses Attribut “kostenfrei” nicht wirklich kostenfrei bedeutet. Du hast ja bereits vorher für die Agentur für Suchmaschinenoptimierung bezahlt. Diese Kosten sind, wie hier zu sehen, eine langfristige Investition, die nachhaltig wirkt und Erfolg bringt. Durch diese Investition kommst du mit deiner Website zu einem relativ günstigen Preis zu einem qualitativ hochwertigen und zielgerichteten Traffic auf deiner Website. 

Bezahlte Werbeanzeigen kosten dich sehr viel Geld und verschaffen dir ebenfalls für eine kurze Zeitspanne einen höheren Traffic. Die bezahlte Ranking-Position variiert jedoch laufend gegenüber der organischen Ranking-Position. Hier kann es auch vorkommen, dass du trotz deiner Zahlung nicht unter den ersten drei Ergebnissen erscheinst. Bezahlte Werbung ist dann jedoch lohnend, wenn du zum Beispiel saisonale Angebote anbieten oder eine Kampagne einmalig pushen möchtest.

SEO Marketing hilft dir dabei in den SERPs gut gelistet zu sein

Die genannten Faktoren, die die SERPs beeinflussen und dein Ranking steuern, kannst du für dich positiv beeinflussen. Eine Werbeagentur für SEO kann dir Unterstützung bieten, um das Suchmaschinenmarketing zu perfektionieren. SEO Marketing ist ein äußerst umfangreiches Themengebiet, welches Profis für dich vorteilhaft umsetzen können. 

Nutze daher für deine Website SEO-Marketing. SEO Agenturen erzielen schnelleren und besseren Erfolg für dein Unternehmen. Suchmaschinenmarketing ist nur ein Teil des enorm vielfältigen SEO Optimierungs-Bereichs, welchen die ausgebildeten Fachkräfte einer Agentur für dich erledigen können. Dieses Marketing umfasst zum Beispiel auch soziale Medien und den entsprechenden Internetauftritt hierfür.

Jonas Frewert

Geschäftsführer
der Frewert Media GmbH

Deine individuelle Strategie

Klicke auf die Schaltfläche, um im nächsten Schritt einen Termin mit uns zu vereinbaren, damit wir unverbindlich eine individuelle Strategie für dich und deine Webseite entwickeln können. Im Anschluss kannst du dich für oder gegen eine Zusammenarbeit entscheiden. Die besprochene Strategie kannst du jederzeit umsetzen.

Frewert Media SEO-Agentur Logo
Frewert Media GmbH
Lamberg 16a
32657 Lemgo

Kontakt

Copyright © 2024 Frewert Media GmbH