Warum ist SEO wichtig? 7 Gründe die dafür sprechen!

Warum SEO
SEO Agentur bei unternehmer-de
SEO Agentur bei Startup Valley
SEO Agentur bei Saarbrücker Zeitung.svg
SEO Agentur bei TV Mittelrhein
SEO Agentur bei OMT

Inhalt

Warum ist SEO wichtig?

Die Frage “Warum ist SEO so wichtig?”, stellen sich sicherlich viele Unternehmen und auch Menschen, die gerade erst mit SEO oder Online-Marketing anfangen möchten. Nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Blogger, YouTuber und jeden, der einen Internetauftritt plant, ist SEO, also die Suchmaschinenoptimierung unumgänglich. Einige Unternehmen sind auch der Meinung, dass eine einmalige SEO Optimierung ausreichend wäre und nichts mehr weiter getan werden müsste. Dies ist jedoch ein Irrglaube.

Dadurch, dass SEO nicht greifbar ist und auch der Erfolg einer SEO-Optimierung nicht sofort sichtbar wird, sind leider zu viele Menschen der Meinung, es ist nicht so wichtig. Diese Meinung ist jedoch falsch! Die Suchmaschinen, die das Internet den Nutzern bietet, die bekannteste hiervon ist Google, arbeiten mit Algorithmen, um die besten Websites bei Suchen anzuzeigen. 

Möchtest du dich mit deinem Unternehmen oder deinem Internetauftritt langfristig im Internet gut platzieren, ist SEO außerordentlich wichtig für dich. Deine potenziellen Kunden nutzen die Suchmaschinen im Internet, um rasch zu finden, was sie benötigen. Für dich ist dies einer der Gründe, der die Frage „Warum ist SEO so wichtig?” schon einmal beantwortet.

Mit SEO wirst du von den Suchmaschinen leichter gefunden

In heutiger Zeit sind das Internet und seine Suchmaschinen unersetzlich geworden. Kunden suchen im Internet nicht nur Antworten auf Fragen, sondern auch Dinge, die sie kaufen möchten. Auch Orte, Telefonnummern und Bewertungen werden schnell im Internet gesucht, bevor Menschen sich für etwas entscheiden. Die bei den Nutzern beliebteste Suchmaschine ist hierbei Google. Damit du mit deinem Unternehmen durch Suchmaschinen gefunden und von den Nutzern gesehen wirst, ist SEO also ein wichtiges Thema.

Mit Sicherheit gibt es auf einer normalen Internetseite zahlreiche Inhalte, welche der Suchmaschine Informationen bieten. Die Texte und Bilder, welche verwendet werden, sind passend zum jeweiligen Thema und dementsprechend kann die Seite kategorisiert werden. Die von Nutzern eingegebenen Suchbegriffe für eine Autowerkstatt sind zum Beispiel:

  • Kfz-Werkstatt
  • Auto Werkstatt
  • Auto reparieren
  • Reifenwechsel in meiner Nähe
  • und so weiter
 

Also warum SEO, wenn die wichtigen Schlüsselwörter bereits auf der Seite vorhanden sind? Im Namen steckt bereits die Antwort. SEO steht für Search Engine Optimization. Übersetzt: Suchmaschinenoptimierung. Genau in der Optimierung steckt der Schlüssel zum Erfolg. Durch cleveren Einsatz der Keywords in der URL, in den Metadaten und in Überschriften, Einleitungen und im Text verteilt findet eine Optimierung statt. Doch auch weitere Dinge wie das Responsive Design, die Ladegeschwindigkeit und weitere SEO Maßnahmen tragen zur Optimierung bei.

Nur durch eine professionelle Suchmaschinenoptimierung ist gewährleistet, dass eine Seite auch wirklich gefunden werden kann. Diese Maßnahmen müssen aufgrund technischer Veränderungen und Fortschritte stets neu angepasst und aktualisiert werden. Nutze dafür gerne unsere 10 besten SEO-Tipps.

SEO und das gefunden werden durch die Suchmaschinen

Deine Website und ihr Erscheinungsbild sind deine Visitenkarte. Sicherlich legst du großen Wert darauf, dass deine Website von den Nutzern gesehen wird und du dadurch Kunden generierst. Die Frage “Warum ist SEO so wichtig?” erklärt sich daher schon mit diesem Wunsch, gesehen zu werden. 

Mit der SEO Optimierung deiner Website verbesserst du dein Ranking bei den Suchanfragen der Nutzer. Ein besseres Ranking vermittelt dir mehr Besucher auf deiner Website und dadurch folgend hast du mehr Erfolg mit deinem Unternehmen.

Im Folgenden zeigen wir dir 7 Gründe, durch die SEO dich erfolgreicher macht und weswegen es unersetzlich ist

1. Es steigert dein Image und verhilft dir zu neuen Kunden 

Ein gutes Ranking in den Suchergebnissen vermittelt deinen Nutzern ein gutes Gefühl. Gleichzeitig wirst du von mehr Nutzern gesehen, die deine Website anklicken und potenzielle Kunden werden können. Die Unser klicken deine Seite an und schon erhöht sich dein Traffic, was dir weitere Vorteile bringt.

2. Es macht dich vertrauenswürdig

Die Nutzer des Internets vertrauen den Suchmaschinen. So sind zum Beispiel Suchergebnisse von Google, die organisch erscheinen, von den Nutzern sehr beliebt und werden eher angeklickt als bezahlte Werbung. Hierbei ist darauf zu achten, dass kaum jemand auf die zweite Seite der Suchmaschine wechselt. Nutzer suchen in den oberen organischen Ergebnissen und werden dort in der Regel schnell fündig. Dies allein zeigt schon, warum SEO so wichtig ist.

3. SEO bietet dir Nachhaltigkeit

Eine gute Platzierung hilft dir, den Traffic auf deiner Website zu erhöhen und ist kostenlos. Bezahlte Werbung auf Google Ads zum Beispiel oder Werbung auf den Social Media Plattformen musst du immer wieder bezahlen. Die SEO-Optimierung liefert dir ohne dauernde Werbekosten langfristigen Erfolg.

4. SEO-Maßnahmen und deren Erfolg sind messbar

Die gesetzten Maßnahmen einer SEO Optimierung kannst du innerhalb kurzer Zeit deutlich erkennen. Außerdem kannst du deine Platzierung im Ranking, die Anzahl der Besucher auf deiner Website und die Dauer der Aufenthalte auf deiner Website einfach kontrollieren. Eine professionelle SEO Agentur kann dies ebenfalls für dich übernehmen und weiß, warum SEO an welcher Stelle angewendet wird und wie.

5. Du bist immer Up to Date

Durch die laufende SEO Optimierung verbesserst du deine Website immer weiter. Dies hat zur Folge, dass du das Nutzererlebnis deiner Kunden verbesserst. SEO Maßnahmen tragen dazu bei, dass deine Website und dadurch du immer besser wirst. Veraltete Informationen werden vermieden und auf der Webseite bewegt sich etwas. Auch dies nehmen die Suchmaschinen zur Kenntnis.

Das Ziel der Suchmaschinen wie Google ist darauf ausgelegt, den Nutzern die perfekte Userexperience zu bieten. Wird deine Seite gut gerankt, bedeutet, dass die Suchmaschine erkennt einen hohen Mehrwert für Nutzer in deinen Inhalten. Damit dies eintritt, muss deine Seite suchmaschinenoptimiert sein. Deswegen ist SEO wichtig.

6. SEO ist eine Investition in dein Unternehmen 

Mit der SEO Optimierung erhältst du gute Platzierungen in den Suchmaschinen-Ergebnissen und erhöhst deinen Traffic. Laufend neue Besucher auf deiner Website und dadurch neue Kunden zu erhalten, bedeutet für dich, dass der Wert deines Unternehmens stetig steigt. Nicht nur Sichtbarkeit und Unternehmenswert werden hier gesteigert. Deine Umsätze, dein Bekanntheitsgrad und dein Wiedererkennungswert gehören ebenfalls zu den Dingen, die rapide ansteigen werden. Mit SEO kannst du also nur gewinnen.

7. Verzichtest du auf SEO kann es für dich teuer werden

Wenn du der Meinung bist, dass du lieber in bezahlte Werbung investierst, um deinen Traffic zu erhöhen, kann das langfristig gesehen sehr teuer werden! Auf lange Sicht gesehen werden die erreichten Besucherzahlen von Google auch mit einem höheren Werbepreis verrechnet.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass du, ohne deine Website laufend zu verbessern, trotz bezahlter Werbung Besucher verlieren wirst. Und vergiss dabei nicht, dass deine Konkurrenz mit aller Wahrscheinlichkeit bereits SEO nutzt, um erfolgreich zu sein.

SEO und Backlinks

Der Frage “Warum ist SEO wichtig?” wurde bereits geklärt. Eine weitere Frage, die immer wieder gestellt wird, ist “Warum sind Backlinks wichtig?”. Backlinks in den Inhalten zu setzen ist eine der unzähligen SEO-Maßnahmen, die dir nachhaltig besseren Erfolg bringen. 

Das Setzen von seriösen und vertrauenswürdigen Backlinks, sogenanntes Linkbuilding, in den Inhalten deiner Website hilft dir, weitere Besucher zu generieren und erhöht das Vertrauen bei deinen Nutzern. Auch die Suchmaschinen bewerten deine Seite viel besser, wenn die Qualität deiner Backlinks stimmt.

Was sind Backlinks eigentlich?

Backlinks sind Verweise von deiner Website auf eine andere Website. Deine Nutzer können die gesetzten Links anklicken und kommen auf die verlinkte Website, auch Domain genannt. Setzen andere Website Besitzer deinen Link auf deren Website, gelangen die Besucher durch einen Klick auf deine Website. Backlinks sind ein sehr wichtiger Faktor im Google Ranking.

Die gesetzten Backlinks sollten selbstverständlich nicht nur für die Suchmaschine gesetzt werden. Achte auf vertrauenswürdige Seiten, welche Mehrwert für deine Nutzer bieten. Hierbei kann es sich um zusätzliche Informationen oder Ergänzungen zu deinem Angebot handeln. Studien auf Statista, Einträge auf Wikipedia oder andere Erklärungen sind großartig. Es kann sich auch um YouTube Videos handeln, in denen etwas gezeigt oder erklärt wird.

Seriöse Informationen von offizieller Stelle kommen in jedem Fall gut an. Doch auch lustige Inhalte sind dann, wenn sie hineinpassen, nicht zu unterschätzen.

Warum sind Backlinks für dein SEO wichtig?

Google bewertet seit langer Zeit die Backlinks als Zeichen des Vertrauens zwischen verschiedenen Websites. Eine der Grundlagen des Algorithmus bei der Google Suche ist die PageRank-Berechnung. Diese Berechnung analysiert die Verlinkungen der verschiedenen Seiten im Internet und daraus wird die Vertrauenswürdigkeit der Website ermittelt. Durch die Anwendung dieser Technik bis heute ist ein Backlink einer der wichtigsten Faktoren für das Ranking in den Suchergebnisseiten.

Fazit - warum SEO wichtig ist

Die Fragen  “Warum ist SEO wichtig?”und “Warum sind Backlinks wichtig?” wurden dir hier im kurzen Überblick erklärt. Zusammenfassend kann hier nur noch wiederholt werden, dass SEO Maßnahmen auf deiner Website für dich einen außerordentlich großen Vorteil bieten. 

Die Suchkriterien der Google Suchmaschine sind außerordentlich vielfältig und bewerten deine Website und deren Inhalte sehr genau. Deswegen sind auch die Backlinks außerordentlich wichtig für dich, um deine Website langfristig erfolgreich zu machen. Diese müssen jedoch von hoher Qualität sein, damit dein Ranking entsprechend steigt. Dies bedeutet, du solltest dich auf seriöse, hoch gerankte und vertrauenswürdige Seiten konzentrieren. Diese sollten deinen Nutzern einen Mehrwert bieten.

Du solltest in jedem Fall beachten, dass du die gesetzten SEO-Strategien und das Setzen von Backlinks nicht übertreibst! Übertreibst du mit den Maßnahmen oder nutzt du zu viele gekaufte Backlinks, reagiert Google negativ auf dein SEO-Marketing. Dies wird negativ bewertet, denn die Nutzer sollen ja ein gutes Erlebnis auf deiner Seite haben. Das Ranking von Google ist zu vergleichen mit einer persönlichen Empfehlung. Ist diese schlecht, wird der eigene Name beeinträchtigt. Das bedeutet, dass deine Website nicht erfolgreich unter den ersten Suchergebnissen erscheinen wird, sondern Google kann deine Website im schlimmsten Falle deiner Rankings entfernen!

Jonas Frewert

Geschäftsführer
der Frewert Media GmbH

Deine individuelle Strategie

Klicke auf die Schaltfläche, um im nächsten Schritt einen Termin mit uns zu vereinbaren, damit wir unverbindlich eine individuelle Strategie für dich und deine Webseite entwickeln können. Im Anschluss kannst du dich für oder gegen eine Zusammenarbeit entscheiden. Die besprochene Strategie kannst du jederzeit umsetzen.

Frewert Media SEO-Agentur Logo
Frewert Media GmbH
Lamberg 16a
32657 Lemgo

Kontakt

Copyright © 2024 Frewert Media GmbH