Die 10 wichtigsten SEO-Tipps, die du kennen musst

SEO Tipps
SEO Agentur bei unternehmer-de
SEO Agentur bei Startup Valley
SEO Agentur bei Saarbrücker Zeitung.svg
SEO Agentur bei TV Mittelrhein
SEO Agentur bei OMT

Inhalt

Die 10 besten SEO-Tipps

Es gibt unzählige SEO-Tipps, um dein Google Ranking verbessern zu können. Ganz alleine angewendet bringen die Techniken jedoch wenig. Es ist wichtig, die perfekte Balance zu finden und alle Maßnahmen im Rahmen durchzuführen und nicht zu übertreiben. Keywords in einen Text einzubauen sind zwar äußerst wichtig für das Ranking, jedoch haben andere Faktoren ebenfalls einen großen Einfluss. Zum Beispiel das Keywordstuffing (die übermäßige Benutzung der Schlüsselwörter) beim Schreiben wäre eine dieser Übertreibungen.

Im folgenden Beitrag möchten wir dir einige SEO Tipps für Anfänger geben, um dein Google Ranking verbessern zu können oder dir von Anfang an einen guten Start zu gewährleisten. Mit unseren Suchmaschinenoptimierung Tipps wirst du schneller von den Suchmaschinen gesehen und besser gereiht.

10 SEO-Tipps, die dir helfen, gute Ergebnisse zu erzielen

Möchtest du einen Onlineshop eröffnen oder deine bestehende Webseite im Google Ranking verbessern, dann solltest du mindestens diese 10 Tipps umsetzen. Mit diesen Tipps hast du sicherlich Erfolg, um beim Ranking eine bessere Position zu erhalten. Selbst dann, wenn eine SEO Agentur sich mit deiner Seite befasst, ist es wichtig, dass du dich ebenfalls ein wenig auskennst und die Basics beherschst.

SEO Tipp 1: Die Ladegeschwindigkeit

Ein sehr einflussreicher SEO-Faktor ist die Ladegeschwindigkeit deiner Website. Deine Nutzer möchten innerhalb von Sekunden deine ganze Webseite betrachten können! Eine langsame Ladegeschwindigkeit ist frustrierend und du verlierst nicht nur potenzielle Kunden, sondern erhältst auch ein schlechteres Ranking. Optimiere daher deine Ladegeschwindigkeit und entferne unnötige Elemente, die deine Website verlangsamen. Überprüfe deine Ladegeschwindigkeit mit Googles PageSpeed Insights.

Bilder, Videos und auch dein Shop sollten schnell laden und korrekt angezeigt werden. Dauern Prozesse auf deiner Seite zu lange, dann wird sie schnell wieder verlassen.

SEO Tipp 2: Verwende Links zu anderen relevanten Informationen

Wenn du Links in deine Inhalte setzt, die zu anderen maßgeblichen Inhalten verweisen, vermittelst du deinen Nutzern Vertrauen. Linkbuilding ist eine durchaus intelligente SEO-Strategie und somit ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung Tipps. Je besser das Ranking der verlinkten Seite ist, desto besser sieht deine Seite auch für Google aus. Nutze also sowohl interne als auch externe Links.

Beispiel:

SEO Tipp 3: Richte deine Inhalte immer auf deine Nutzer aus

Biete deinen Nutzern informative und dadurch wertvolle Inhalte, dies wird dein Google Ranking verbessern. Deine Nutzer sollten immer von deinen Inhalten angesprochen werden und Antworten auf ihre Fragen erhalten. Kurz gesagt benötigst du Inhalte mit Mehrwert.

Ein weiterer Faktor, der immer noch unterschätzt wird, sind die Long-Tail-Keywords. Zu viele Keywords, sogenanntes Keyword-Stuffing, wird von der Google Suchmaschine negativ bewertet! Von deinen Lesern natürlich auch, denn dadurch wird der Lesefluss gestört und das Lesen strengt zu sehr an. Achte deshalb stark auf die Frequenz deiner Keywords, die Keyword-Density.

SEO Tipp 4: Versuche, externe Links von vertrauenswürdigen Webseiten zu erhalten

Externe Links vermitteln deinen Nutzern Vertrauen und Sicherheit. Ein weiterer Faktor, der nicht unbeachtet bleiben sollte, ist, dass externe Links dir weitere Kunden bringen können. Achte jedoch darauf, dass du nur vertrauenswürdige Seiten verlinkst.

SEO Tipp 5: Verwende von Anfang an Web-Analytics

Nachdem du deine Überlegungen nach den Suchmaschinenoptimierung Tipps angestellt hast, geht es an die Umsetzung. Du benötigst eine gute Software, um deine Website zu erstellen. WordPress ist eine der von den meisten Website-Besitzern verwendete Software, die dir zusätzlich auch wertvolle SEO WordPress Tipps gibt. Des Weiteren bietet dir WordPress hilfreiche Plugins, um deine Website zu optimieren. Nutze außerdem aktiv Google Analytics und die Google Search Console.

SEO Tipp 6: Verfasse für jede deiner Seiten eine aussagekräftige und einzigartige Meta-Beschreibung

Deine Meta-Tags werden in den Suchmaschinen Ergebnisseiten angezeigt. Somit ist das der erste Eindruck, den deine Website-Besucher von dir erhalten. Achte hierbei auf die Länge deines Meta Titels und deiner Meta Description. Kurz, knackig und informativ sollten diese sein. Wichtige Keywords sollten ebenfalls nicht fehlen.

SEO Tipp 7: Halte deinen URL kurz und übersichtlich

Deine Meta-Tags werden in den Suchmaschinen Ergebnisseiten angezeigt. Somit ist das der erste Eindruck, den deine Website-Besucher von dir erhalten. Achte hierbei auf die Länge deines Meta Titels und deiner Meta Description. Kurz, knackig und informativ sollten diese sein. Wichtige Keywords sollten ebenfalls nicht fehlen.

SEO Tipp 8: Setze auf Dynamik, indem du Social Media nutzt

Ein weiterer wichtiger Faktor der SEO-Strategie ist das Nutzen der Social-Media Plattformen. Durch die Verknüpfung deiner Website mit den Social Media kannst du weitere potenzielle Kunden auf deine Website leiten. Schon lange sind Facebook oder Twitter nicht nur für Jugendliche reserviert. Firmen, Marken, Labels, Stars und auch Fußballvereine und mehr nutzen die Plattformen zu Werbezwecken und mehr. Dementsprechend solltest auch du dabei sein.

Diese Maßnahme beeinflusst das Ranking indirekt. Viele Besucher auf deiner Website werden von den Suchmaschinen positiv bewertet und dies führt zu einem besseren Ranking.

SEO Tipp 9: Achte auf die richtigen Keywords bei deinen eingesetzten Bildern

Ein weiterer Tipp der Suchmaschinenoptimierung Tipps ist das Nutzen von Keywords passend zu deinen eingesetzten Bildern. Google nutzt Image-Alt Tags, um Seiten barrierefrei zu gestalten, aber nutzt sie auch, um das SEO deiner Seite zu bewerten. Nutze dies und beeinflusse die Algorithmen damit positiv. Durch Google Lens (die Bildersuche von Google) kannst du außerdem Nutzer auf deine Seite ziehen.

SEO Tipp 10: Regelmäßig neue und einzigartige Inhalte veröffentlichen

Hast du deine Website erfolgreich platziert, solltest du weiterhin daran arbeiten, diese Position zu halten. Ein Blog zum Beispiel kann dabei helfen, regelmäßig wertvolle Inhalte zu veröffentlichen und deine Positionierung zu verbessern. Hier können zum Beispiel saisonbedingt auf clevere Weise Keywords eingebaut werden.

Zusätzliche wertvolle Suchmaschinenoptimierung Tipps

Weitere wertvolle Hinweise möchten wir dir mit den Local SEO Tipps geben. Local SEO bedeutet, dass sich für deine Keywords auch auf deine Region ausweitest. Dazu zählt zum Beispiel, dass du dich nach den umgangssprachlichen Ausdrücken richtest. So sucht zum Beispiel nicht jeder Nutzer nach einem Schraubenzieher, sondern vielleicht nach einem Schraubendreher. Doch auch Stadtnamen und mehr können helfen, das Ranking zu verbessern.

Ein weiterer Tipp, um dein Google Ranking verbessern zu können, ist es, deine Nutzer zu beobachten. Welche deiner Seiten werden oft besucht und welche Webseiten haben einen Optimierungsbedarf? Durch das Beobachten deiner Nutzer erhältst du wertvolle Informationen, um deine Website weiter zu verbessern. Hierzu gibt es zahlreiche Tools im Netz. Doch auch eine SEO-Agentur kann dir hiermit behilflich sein.

Nutzt du WordPress als Software, findest du wertvolle SEO WordPress Tipps und kannst deine Position im Google Ranking verbessern. Es gibt für WordPress zahlreiche Tutorials, Agenturen, die dir hiermit helfen können und auch die Community ist riesig.

Jonas Frewert

Geschäftsführer
der Frewert Media GmbH

Deine individuelle Strategie

Klicke auf die Schaltfläche, um im nächsten Schritt einen Termin mit uns zu vereinbaren, damit wir unverbindlich eine individuelle Strategie für dich und deine Webseite entwickeln können. Im Anschluss kannst du dich für oder gegen eine Zusammenarbeit entscheiden. Die besprochene Strategie kannst du jederzeit umsetzen.

Frewert Media SEO-Agentur Logo
Frewert Media GmbH
Lamberg 16a
32657 Lemgo

Kontakt

Copyright © 2024 Frewert Media GmbH