LSI-Keywords: Welche Bedeutung haben sie für dein SEO?

LSI Keywords
SEO Agentur bei unternehmer-de
SEO Agentur bei Startup Valley
SEO Agentur bei Saarbrücker Zeitung.svg
SEO Agentur bei TV Mittelrhein
SEO Agentur bei OMT

Inhalt

LSI-Keywords

In dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung gibt es unzählige Faktoren zu beachten. Nicht nur die technischen Voraussetzungen müssen stimmen, sondern auch die LSI-Keywords spielen eine wichtige Rolle in der SEO Optimierung. 

Im Bereich der Keywords gibt es unterschiedliche Formen von Keywords. So zum Beispiel die Short-Term-Keywords oder die Long-Term-Keywords. In diesem Zusammenhang jedoch gibt es auch noch die LSI-Keywords, die immer wieder zu Diskussionen führen.

Was ist jedoch eigentlich ein LSI-Keyword und wie kann man LSI Keywords finden? Wir möchten dir diese Fragen in einem kurzen Überblick erklären.

Was ist ein LSI-Keyword?

LSI bedeutet “Latent Semantic Indexing” und ist eine Methode für die Indexierung einer statistischen Datenbank. Diese Methode ist sehr mathematisch und komplex, denn hier wird eine große Menge an Daten zu deren Hauptkomponenten zugeordnet. Dies geschieht deshalb, um bestimmte Hauptkomponenten einfach in einer großen Anzahl von Dokumenten wiederzufinden. 

Beim LSI-Keyword geht es somit darum, Texte ausfindig zu machen, die ein bestimmtes Keyword oder auch das Hauptwort enthalten, selbst wenn es nicht einzeln vorkommt. Die Google Suchmaschine arbeitet über diese semantische Methode, um Begriffe zu finden und in den SERPs aufzulisten. Hierbei wird eine unglaubliche Rechenleistung erbracht.

Die LSI Methode ist somit ein Prinzip der Suchmaschine, um artverwandte Begriffe, sogenannte LSI-Keywords finden zu können. Das bedeutet, dass zum Beispiel das Wort “Bürste” das Hauptkeyword darstellt und “Haarbürste” ein LSI-Keyword ist. Für dich und deine SEO Optimierung bedeutet das, dass du LSI-Keywords finden musst und in deinen Inhalten sinnvoll unterbringst. 

Ein weiteres Beispiel hierzu ist der Begriff “Husten”. Nutzt du dieses Wort in deinem Inhalt, so solltest du artverwandte Begriffe wie Reizhusten, Hustenreiz, Medikamente gegen Husten, Hustenstiller etc. ebenfalls in deinem Text verwenden. Google wird durch eine semantische Aufbereitung auf deinen Inhalt aufmerksam und stuft ihn mit einer hohen Relevanz ein. Das bedeutet, deine Inhalte erhalten ein besseres Ranking in den SERPs.

LSI-Keywords und das falsche Verstehen des SEO

Wenn du jetzt denkst, du musst nur starke LSI-Keywords finden und danach in deinen Inhalt integrieren, um ein gutes SERP Ergebnis zu erhalten, ist das leider falsch. Diese Möglichkeit bietet sich leider nicht in der SEO-Optimierung. Das Suchvolumen der Keywords und das Einbringen von Keywörtern hat nur in den Titeln, Metadaten und Ähnlichem eine Wirkung auf die Algorithmen von Google. Es nutzt also wenig, diese auch unbedingt im Text unterzubringen.

Google setzt sich das Ziel, den Nutzern die besten Inhalte in den Suchergebnissen aufzulisten. Daher überprüft Google die Inhalte und bewertet sie nur dann als ausreichend, wenn sie zu den Such-Intentionen der Nutzer passen. Um diese Ergebnisse zu erhalten, verwendet die Suchmaschine semantische Analysen. 

Wenn du jedoch nur einfach so Keywords in deine Inhalte setzt, ist das ein falscher Ansatz und wird dir garantiert nicht viel Erfolg bringen. Denn nur weil ein Begriff artverwandte Begriffe besitzt, bedeutet das nicht automatisch, dass sie zu der Suchintention der Nutzer passen!

Wie kann man LSI-Keywords finden?

  • Um LSI-Keywords finden zu können, musst du nur deinen Begriff in ein Keyword Tool eingeben und dieses zeigt dir danach auch artverwandte Begriffe an. Du findest zu deinem LSI-Keyword ebenfalls die Suchintention und Phrasen, die diesen Begriff enthalten. 

    Gemessen am Beispiel des Wortes „Bürste“ können zahlreiche Begriffe gemeint sein. „Haarbürste“ fällt uns natürlich zuerst ein. Es gibt jedoch auch Teppichbürsten, Hundebürsten und vieles mehr. Ebenso kann ein Kamm verschiedene Zwecke erfüllen. Anstatt einem Toupierkamm kann ebenso ein Läusekamm gemeint sein. Achte also stets darauf, was Nutzer genau suchen und wie du dies am besten mit deinem angebotenen Produkt in Verbindung bringen kannst. Die semantische Verknüpfung mit deinem Keyword hilft dir also nicht immer weiter.

Tools, die dir helfen können, sind zum Beispiel:

Warum sind LSI-Keywords wichtig?

Durch das Verwenden von LSI-Keywords schaffst du einen echten Mehrwert für die Nutzer und wirst dementsprechend auch bei den Suchmaschinen beliebter und deine Rankings steigen. Du bleibst wettbewerbsfähig und verschaffst dir klare Vorteile. Die Suchmaschinen können anhand der LSI-Keywords viel besser verstehen, worum es sich bei deinen Inhalten handelt und können die Relevanz einfacher zuordnen. 

Indem du deinen Themen mehr Relevanz gibst, kannst du gleichzeitig mehr Informationen über deine Angebote bereitstellen. Selbstverständlich wirst du außerdem viel einfacher gefunden, denn auch Nutzer suchen nicht nur nach einem Wort, sondern ebenfalls nach ähnlichen Begriffen. Auf diese Weise deckst du ein breiteres Spektrum an Wortvariationen ab und kannst von Nutzern noch besser gefunden werden. LSI-Keywords finden und in deinen Content einbauen ist also ein Feinschliff deiner SEO Optimierung, welchen du unbedingt durchführen solltest.

Hast du außerdem gewusst, dass LSI Keywords sogar ein höherer Faktor für das Ranking sind als zum Beispiel die Keyworddichte? Eine optimale Keyword-Dichte in deinem Content ist ein wichtiger Rankingfaktor für die Suchmaschinen. Sie gibt an, wie oft sich deine Schlüsselwörter insgesamt wiederfinden. Zu wenige Keywords sind ebenso schlecht wie zu viele. In diesem Fall spricht man von Keyword-Stuffing, also dem Vollstopfen mit Keywords. Um dies zu vermeiden, kannst du die LSI-Keywords perfekt verwenden.

Was LSI-Keywords für deine Inhalte tun können - ein Fazit

LSI-Keywords finden und in den Inhalten verarbeiten, ist nicht das einzige, das dir Erfolg bringen kann! Es ist jedoch keine sinnlos vergeudete Zeit, wenn du nach artverwandten Begriffen suchst. Eigentlich ist das LSI-Keywords finden ein Muss in der SEO Aufbereitung deiner Inhalte. Es wirkt sich jedoch anders auf deine Inhalte aus, als du denkst. 

Eine gute SEO-Agentur wird bei der Analyse der Keywords auch nach artverwandten Begriffen und Long-Tail-Keywords Ausschau halten. Diese Vorgehensweise ist jedoch nicht dazu da, um deine Inhalte mit einer hohen Anzahl an Keywords auszustatten.  Dies würde zu Keyword Stuffing führen und deine Website negativ beeinflussen! Es geht darum, das Thema deiner Inhalte aufzubereiten und mit weiteren Subthemen zu füllen, die der Suchintention deiner Nutzer entsprechen. 

Ein Ziel der SEO Content Aufbereitung ist es, wertvolle Inhalte für die Nutzer bereitzustellen. Dein von dir gewähltes Thema kann durch LSI-Keywords von mehreren Seiten beleuchtet werden und deine Informationen werden intensiviert. Das kommt deiner Zielgruppe zugute, da sie mit einem Begriff viele unterschiedliche Informationen erhalten können!

Jonas Frewert

Geschäftsführer
der Frewert Media GmbH

Deine individuelle Strategie

Klicke auf die Schaltfläche, um im nächsten Schritt einen Termin mit uns zu vereinbaren, damit wir unverbindlich eine individuelle Strategie für dich und deine Webseite entwickeln können. Im Anschluss kannst du dich für oder gegen eine Zusammenarbeit entscheiden. Die besprochene Strategie kannst du jederzeit umsetzen.

Frewert Media SEO-Agentur Logo
Frewert Media GmbH
Lamberg 16a
32657 Lemgo

Kontakt

Copyright © 2024 Frewert Media GmbH